Ausstellung: Otl Aicher Plakate

BlogVeröffentlicht am 8. August 2012 Keine Kommentare

Olympia 1972: Die gesamte Otl Aicher Sportplakate der Olympischen Spiele 1972 werden von der Design Factory in Hamburg ausgestellt.

Otl Aicher hat als Gestaltungsbeauftragter für die Olympischen Sommerspiele 1972 in München 23 Plakate entwickelt. Seine Intention war es der Welt ein weltoffenes Deutschland in Regenbogenfarben zu zeigen. Durch den Einsatz der Reduktion schuf er Piktogramme für die ein paar Striche und Kreise genügten um Hand- und Fußballer oder Turnerinnen darzustellen. Die Sportplakate sind nun seit heute, bis zum 14. September, erstmals alle zusammen in einer Ausstellung in Hamburg zu sehen. Design Factory International, Rainvilleterrasse 4, Alte Seefahrtsschule Altona, 1. Stock, 8. August bis 14. September 2012.

Leave a Reply

(required)

(required)