Ausstellung: Wolfgang Tillmans. Neue Welt

BlogVeröffentlicht am 17. September 2012 Keine Kommentare

Seit zwei Jahrzehnten erforscht Wolfgang Tillmans (geboren 1968 in Remscheid, lebt und arbeitet in Berlin und London) die Möglichkeiten der Fotografie. Der Gegenwartskünstler zeigt in seinen Arbeiten sowohl Schnappschüsse, als auch abstrakte Arbeiten entstanden im Labor oder am Fotokopierer. Sein neuestes Projekt widmet sich den Menschen von London bis Tasmanien. Tillmans möchte etwas über den Geist der Zeit weitergeben, ohne ein bestimmtes Ziel, oder festgelegte Ergebnisse zu verfolgen.

Noch bis zum 4. November kann man seine Ausstellung »Wolfgang Tillmans. Neue Welt« in der Kunsthalle Zürich sehen. Begleitend zur Ausstellung ist im Taschen Verlag ein Buch mit seinen neuesten Arbeiten erschienen.

Leave a Reply

(required)

(required)