Digitalkamera

BlogVeröffentlicht am 26. Juli 2011 Keine Kommentare

Ganz gleich ob Sie Profi oder ambitionierter Amateur sind, oder Ihre Digicam als reines Mittel zum Zweck ansehen:Die Kamera ist und bleibt das wichtigste Instrument in der Produktionskette vom Bild bis zum fertigen Druckprodukt. Knapp 100 neue Kameras  erschienen Seit Angang des Jahres auf dem Markt.

Da kann es schonmal schwierig werden, genau abzuschätzen welche man nehmen sollte; lieber das günstigere Modell mit dennoch guten Features oder doch noch eine Weile sparen und die Crème de la crème erwerben?

Für den Hobbyfotografen wie auch für den Profi ist eine Digitale Spiegelreflexkamera (DSLR) die erste Wahl. Denn dieser Kameratyp vereint die Vorteile der digitalen Fotografie mit denen der herkömmlichen Kameratechnik.

Auf diese wesentlichen Merkmale sollten Sie beim Kauf achten: 
Größe, Gewicht und Bildqualität
Form der Bildausgabe (zB Fotoabzüge oder Datenträger und Bildgröße bei der Darstellung)
Geschwindigkeit
Brennweitenbereich
Bildstabilisator
schwenkbarer Monitor
optischer oder digitaler Sucher
mechanischer oder automatischer Zoom
Energiebetrieb
Stoßfestigkeit
Anschlussmöglichkeiten

Sie brauchen als Ausgangsbasis Ihres Produktes richtig gute Fotos? Solche, die anschließend hochauflösend im Bildbearbeitungsprogramm bearbeitet werden können?
Die Color Gruppe bietet Ihnen an, Ihre Fotos (zum Beispiel Produktaufnahmen) mit hochmodernen Spiegelreflexkameras zu erstellen.

Tags:

Leave a Reply

(required)

(required)